Blumen Krippner aus Oettingen in Bayern setzt nun auch unsere EDV-Systeme ein

Die Krippners bei der Erfassung eines Auftrags

Bei Blumen Krippner aus Oettingen in Bayern sind jetzt auch die p+w Touch-Kassen Systeme im Einsatz.

Die Krippners hatten zum Ziel die betrieblichen Abläufe zu optimieren. Besonders die komplexen Kassenvorgänge ( Kassieren, Gutscheine, Lieferscheine, Daueraufträge, Einzelaufträge, Rechnungen…)  sowie die hohen Dienstleistungen um die „Pflanze“ und um den „Strauß“ (Pfanzschalen, Kalkulation der Sträuße, Binderei…) sollten verbessert werden. Nach intensiven vorbereitenden Gesprächen und begleitet durch einen Unternehmensberater entschieden sich die Krippners für die p+w Systeme.

Heute sind 2 Touchkassen mit EC-Kartenleser und 2. Bildschirm als Kundenanzeiger und Werbebildschirm im Einsatz. An einem Pflanzarbeitstisch und an einem Bindearbeitsplatz werden zwei sogenannte Erfassungsterminals ebenfalls auf Touch-Basis eingesetzt. Hier werden die Kalkulationen und die Erfassung von Dienstleistungs-Artikeln ( Set’s) durchgeführt. Insbesondere vorgefertigte Sträuße, dekorierte Pflanzen, Gestecke und bepflanzte Schalen, aber auch bepflanzte Balkonkästen werden an diesen Arbeitsplätzen erfasst, kalkuliert und etikettiert.

Weiter werden dort Kundenbestellungen für Hochzeiten, Grabgestecke oder auch Terminsträuße erfasst und terminiert. Ein einmal erfasster Auftrag wird somit in Erinnerung gerufen, sobald sich der Ausführungstermin nähert. Weiterhin kann dieser Auftrag dann auch gleich zu einem Barzahlungsbeleg oder einer Rechnung umgewandelt werden.

Natürlich werden diese Daten im Büro betriebswirtschaftlich ananlysiert und zur Optimierung von Betriebsabläufen verwendet. Alle Daten sind auf einem entsprechend ausgelegten Server abgelegt. Über das Netzwek greifen die angeschlossenen Arbeitsstationen auf den Server zu.

Letztendlich werden Daten wie das Rechnungsbuch und der Kassenbericht automatisch über eine Schnittstelle an die Finazbuchhaltung übergeben.