p+w Personalwesen

Mitarbeiter bilden nicht nur die Seele und das Herzstück eines Unternehmens, sie kosten auch viel Geld. Gerade in wirtschaftlich stürmischen Zeiten ist intelligentes und strategisches Personalmanagement ein Thema, das Unternehmen bewegt und in manchen Branchen schnell zur Existenzfrage wird.

P&W Personalwirtschaft ist eine Einsteigerlösung mit den Schwerpunkt Personalverwaltung, Personalzeiterfassung, Personalzeitabrechnung, Urlaubsplanung, Ressourcenplanung und- verwaltung.

Die elektronische Personalakte ermöglicht einen schnellen Zugriff auf alle relevanten Personaldaten der Mitarbeiter. Ebenso können Sie alle Personaldaten historisch verwalten und den Werdegang Ihrer Mitarbeiter verfolgen.

Die Software bietet Schnittstellen zu anderen Programmen. Die Erfassung der Personalzeiten kann auf unterschiedliche Wege erfolgen.

Auch in kleinen Betrieben ist die Erfassung der täglichen Arbeitszeiten und Fehlzeiten keine triviale Aufgabe. Dabei muss die Verarbeitung möglichst einfach und schnell (quasi nebenher) durchgeführt werden können. Basierend auf dem aktuellen Stand der Biometrie empfehlen wir den Einsatz des Biometrischen Fingerabdrucks. Sprechen wir von der Biometrie in der Zeiterfassung bzw. von biometrischer Zeiterfassung, so werden hier vorrangig drei Verfahren eingesetzt:
• Fingerabdruck
• Retinascan
• Gesichtserkennung
Während die Erkennung via Gesichtsform oder Fingerabdruck aus rechtlicher Sicht unproblematisch sind, existieren bei dem Retinascan bzw. Irisscan einige Vorbehalte. Der Fingerabdruck (Fingerprint) hingegen haben sich seit einiger Zeit durchgesetzt und sind als betriebssicher einzustufen. Mit einem Lesegerät wird der Fingerabdruck erfasst. (Geht, Kommt, Pausen…) Diese Erfassung wird mit der jeweiligen Zeit in Verbindung gesetzt. Alle Daten sind im PC hinterlegt. Die Vorteile sind: schnelle und unkomplizierte Erfassung des Fingerabdrucks, keine Manipulationen bei der Zeiterfassung, schnelle Verarbeitung aller relevanten Daten bis hin zur kompletten Personalzeitwirtschaft mit Überstundeberechnung, Urlaubsberechnung, Minusstunden