Vortrag auf dem Blumengroßmarkt Hamburg mit John Langley

Samstag, 19.03.16 auf der norgarflor:
Ab 17 Uhr können Sie am Stand 508 auf dem Blumengroßmarkt Hamburg dem Vortrag von John Langley lauschen. Unterhaltsam und sachkundig referiert er über das Thema „Besser werben und verkaufen mit regionalen Erzeugnissen“ und über die Kassenrichtline.
Gesprächspartner sind: Martin Jeß (Zimmerpflanzenproduzent), Gerrit Knoblauch (Schnittblumenproduzent), Stephanie Bolz (Landesgartenschau Eutin) und Dr. Martin Eckhardt (Entwicklungsleiter und Gesellschafter bei p+w)
Lassen Sie sich diese interessante Veranstaltung nicht entgehen!
Norgarflor Hamburg
Weiterführende Informationen:

Bericht in der aktuellen Taspo – Rückblick auf die IPM

Taspo Gartenmarkt 06-16

Nachbericht zur IPM.

In der aktuellen TASPO Gartenmarkt 06-2016 – zum Nachlesen.

Trotz eines kleinen Fauxpas beim Namen. Danke an Verena Groß und der Taspo für eine gute Berichterstattung.

 

 

IPM 2016 Essen, 26.01.16-29.01.16, Halle 9.1, Stand A11

Halle 9.1, Stand A11
Halle 9.1, Stand A11

Die Weltleitmesse für die „Grüne Branche“, die IPM in Essen, findet dieses Jahr vom 26.01. – 29.01.16 statt.

Wir präsentieren Ihnen in Halle 9.1, Stand A11 unsere neuesten Produkte und Innovationen.

Bei einem leckeren Kaffee stellen wir Ihnen unsere aktuellen Kassen- und Warenwirtschaftssysteme vor. Gerne beraten wir Sie auch zu den Themen Kassenrichtline für Deutschland (GdPDU, GoBS, GoBD) und Österreich (E131).

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Systeme für den Groß- oder den Einzelhandel einsetzen wollen. Die p+w Systeme unterstützen Sie dabei.
Auch dezentrale Systeme mit Filialanbindung gehören seit Jahren zu unserem Programm.

Unsere mobilen Lösungen helfen Ihnen bei der Bewältigung aller Aufgaben, die ein ortsunabhängiges Arbeiten erwarten.

Auch unser Klassiker, das Schleifendrucksystem p+w Printing, werden wir an unserem Stand präsentieren.

Damit wir Ihren Besuch an unserem Stand besser koordinieren können freuen wir uns über Ihre Anmeldung, per Telefon (06806-91289-0), per Fax (06806-91289-20) oder per eMail (info@puw-gmbh.de).